Spitzenkleid und Fliege - Villa Lindengut

Ein Tag wie aus dem Bilderbuch, mit blauem Himmel und warmen Sommertemperaturen, was keine Selbstverständlichkeit ist in diesem regnerischen Sommer. Barbara und Silvio hatten jedoch Petrus auf ihrer Seite und gaben sich bei ihrer zivilen Trauung in der Villa Lindengut in Winterthur das Ja-Wort. Bei einer solch tollen Location waren wir auch nicht ganz die einzigen und so habe einige Brautpaare rund um die Villa ihre Trauung gefeiert.

 

Die Begrüssung war sehr herzlich und so trafen wir uns das erste Mal vor Ort, da wir uns zuvor nur durch Skype kennen gelernt hatten. Ein Traumpaar, die Braut in einem wunderschönen Spitzenkleid und der Bräutigam in einem eleganten blauen Anzug mit Fliege.

 

Im innern des Standesamtes lud die Treppe richtiggehend ein, dahin zu schreiten, wie es ein Brautpaar nicht besser könnte. Hoch ging es zum Trauungssaal mit historischen Details und dem pompösen Kronleuchter der über uns thronte. Während der Zeremonie gab es immer wieder fröhliche Anekdoten und die beiden lachten herzlich mit. Auch ein paar Freudentränen wurden vergossen im Familienkreis.

 

Als frisch vermähltes Paar ging es nach draussen und der Champagner zum Anstossen stand schon parat. Besonders süss waren auch die 3 Mädchen mit ihren Kleidchen und ihren Frisuren, die riesigen Gefallen hatten am Brautpaar und gar nicht genug bekommen konnten von den beiden.

 

Es war eine sehr herzliche Trauung im kleinen Familienkreis mit gemütlicher Stimmung und vielen spontanen Momenten!

 

Ich wünsche euch alles Liebe und Gute für euren weiteren gemeinsamen Weg!

 

 

 

 

 

 

 

Please reload