Wie sieht euer First Look aus?

January 12, 2016

Wenn sich das Brautpaar zum ersten Mal sieht, ist dies ein ganz magischer Moment. Der First Look.

 

Ob ihr diesen lieber nur zu zweit geniessen möchtet oder in Anwesenheit eurer Gäste hängt ganz von euch selbst ab. Manche träumen von diesem Augenblick, wenn die Braut geführt durch den Kirchengang schreitet und andere wünschen sich, den Moment in aller Vertrautheit zu zweit zu geniessen, vielleicht sogar an einem bedeutenden Ort für sie. Wenn man sich als Braut und Bräutigam zum ersten Mal gegenüber steht, kann dies grosse Emotionen hervorrufen und es ist natürlich schön, wenn ihr euren Gefühlen freien Lauf lassen könnt. Jeder Mensch reagiert etwas anders auf diese spezielle Situation. Zu Zweit könnt ihr diesen Moment einfach etwas länger geniessen.

 

Ein First Look vor der Trauung hat den Vorteil, dass er euch etwas die Nervosität nehmen kann und ihr etwas entspannter seid für die Trauung. Auch verliert der Gang zum Altar trotzdem nicht an Spannung, denn die Augen aller Gäste und des Bräutigams werden auf euch gerichtet sein und ihr könnt diesen Moment einfach nur geniessen.

 

Ein weiterer Vorteil ist, dass ihr nach eurem First Look Zeit einplanen könnt für eure Paarfotos. So bleibt beim Apéro genug Zeit um euch mit euren Gästen zu unterhalten.

 

Für das Wie und Wo, gibt es unzählige Ideen. Ob die Braut mit dem Auto eintreffen soll, oder ob ihr an einer schönen Ecke warten möchtet, oder doch lieber erst bei der Trauung... wichtig ist einfach, dass es zu euch passt.

 

 

 

 

Please reload